23:13 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 224
    Abonnieren

    Die Zahl der Toten bei einem schweren Brand in einem Kaufzentrum von Tatarstans Hauptstadt Kasan ist mittlerweile auf vier gestiegen. Das erfuhr RIA Novosti beim örtlichen Zivilschutz.

    „Eine Frau war auf der Stelle tot. Drei Menschen starben im Krankenhaus. 18 Verletzte werden stationär und weitere neun ambulant behandelt“, hieß es.

    Nach jüngsten Erkenntnissen brach der Brand in einem Restaurant aus. Die Flammen verbreiteten sich rasch auf einer Fläche von rund 4.000 Quadratmeter. Ein Eingang ins Kaufzentrum stürzte ein und verschüttete mehrere Menschen. Einige sind noch nicht geborgen. Mehr als 200 Besucher wurden in Sicherheit gebracht. Zur Brandursache wurden zunächst keine Angaben gemacht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Tags:
    Tatarstan, Kasan