Widgets Magazine
21:00 15 Oktober 2019
SNA Radio
    US-Präsident Barack Obama

    US-Präsident nutzt sicherheitshalber keine neumodischen Smartphones

    © REUTERS / Jonathan Ernst
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 2210
    Abonnieren

    US-Präsident Barack Obama schickt nach eigenen Worten keine SMS-Meldungen, platziert Mitteilungen im sozialen Netzwerk Twitter nur selten und nutzt keine mit Aufzeichnungsvorrichtungen versehenen Smartphones.

    Darüber berichtete der Präsident in einer von Jimmy Kimmel moderierten Late-Night-Show, die vom Sender ABC live übertragen wurde.

    „Ich schreibe keine SMS-Mitteilungen. Ich schicke keine elektronischen Briefe“, zitiert Reuters Obama.

    Er könne aus Sicherheitsgründen keine Smartphones mit eingebauten Aufzeichnungsvorrichtungen nutzen und müsse daher auf „viele neumodische Dinge“ verzichten, so Obama,

    Obama lehnte es ab, die neue E-Mail-Adresse von Ex-Außenministerin Hillary Clinton zu nennen.

    Clinton war in den Vordergrund der Aufmerksamkeit geraten, als bekannt worden war, dass sie während ihrer Amtszeit ihre eigene elektronische Post im dienstlichen Briefwechsel verwendet und damit gegen die im Staatsrecht festgelegten Regeln verstoßen hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Handy für jeden dritten Amerikaner wichtiger als Sex
    Handy-Spionage: Amerikaner und Briten knacken größten SIM-Kartenhersteller
    NSA hörte Merkels Handy ab, bis Obama Wind bekam – Zeitung
    USA beteuern: Kein Abhören von Merkels Handy
    Tags:
    SMS, Handy, Barack Obama, Jimmy Kimmel, Hillary Clinton, USA