04:16 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Terror-Attacke auf Museum in Tunis

    Zahl der Toten bei Terror-Attacke auf Museum in Tunis auf 22 gestiegen

    © REUTERS / Zoubeir Souissi
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 622
    Abonnieren

    Die Zahl der Toten bei einem Anschlag der Terroristen auf das Nationalmuseum Bardo in der tunesischen Hauptstadt Tunis ist auf 22 gestiegen. Das berichtete der tunesische Radiosender Mosaique FM am Mittwoch unter Berufung auf Ärzte.

    Bei der Attacke seien 50 weitere Menschen verletzt worden. Es handele sich hauptsächlich um westliche Touristen, darunter aus Spanien, Mexiko, Polen und Frankreich. Zuvor hätten die Behörden von 19 Toten und 38 Verletzten gesprochen. Bei der Operation der tunesischen Sicherheitskräfte gegen die Angreifer sei ein Polizist ums Leben gekommen. Die beiden Terroristen seien erschossen worden, hieß es.

    Eine Gruppe von Terroristen hatte am Mittwoch das Nationalmuseum von Bardo in Tunis überfallen. Zu dem Zeitpunkt hielten sich rund 200 Besucher im Museum auf. Die Terroristen schossen wahllos auf die Menschen und nahmen mehr als 40 Geiseln. Nach Angaben des Verbandes russischer Reiseunternehmen wurden russische Bürger bei dem Überfall nicht betroffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mindestens acht Tote bei Geiselnahme in Tunis
    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Trump in den Rücken schießen? Tusk empört Nutzer mit seltsamer Geste
    Tags:
    Terrorakt, Nationalmuseum von Bardo (Tunis), Tunesien, Tunis