07:23 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Ukrainischer Oligarch Rinat Achmetow

    Forbes: Oligarch Rinat Achmetow reichster Ukrainer

    © Sputnik / Sergei Starostenko
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 666
    Abonnieren

    Das Forbes-Magazin hat den Unternehmer Rinat Achmetow wieder zum reichsten Ukrainer gekürt. Mit einem Vermögen von rund sieben Milliarden US-Dollar liege der Oligarch an erster Stelle unter den 100 reichsten Menschen der Ex-Sowjetrepublik, berichtete das Magazin am Freitag.

    Achmetow wird seit Jahren in Folge zum reichsten Mann der Ukraine erklärt. Zum ersten Mal in der jüngsten Geschichte haben sich seine Aktiva halbiert. Forbes erklärt das unter anderem mit der sinkenden Nachfrage nach Stahl auf Weltmärkten, auf Kampfhandlungen in den Gebieten Donezk und Lugansk, wo der Milliardär seine Hauptaktiva hat, sowie auf die Nationalisierung der Filialen des Telekomkonzerns Ukrtelekom und des Stromversorgers Krimenergo auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim.

    Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko mit einem Vermögen von 750 Millionen Dollar belegt den bescheidenen achten Platz. Poroschenko, bekannt auch als Schokoladen-König, profitiert von seinem Roshen-Imperium. Ungeachtet des Versprechens, sein Business nach der Wahl zum Präsidenten zu verkaufen, bleibt Poroschenko immer noch Eigentümer. Mehr noch. Allein im vergangenen Jahr wurden 19 neue Roshen-Geschäfte eröffnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    "Forbes"-Ranking: Putin bleibt mächtiger als Obama
    Kreml-Sprecher: Putins Spitzenplatz in "Forbes"-Liste berechtigt - "Forbes"-Kommentar dazu zweifelhaft
    Oligarchen-Krieg in Kiew: Kolomoiski schickt seine Privatarmee los
    Ukraine: Oligarchen legen sich Privatarmeen zu
    Tags:
    Krimenergo, Ukrtelekom, Petro Poroschenko, Rinat Achmetow, Krim, Ukraine