Widgets Magazine
06:06 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Hillary Clinton

    Profitabel reden: Clintons kassierten rund 30 Millionen mit Auftritten und Memoiren

    © REUTERS / Joshua Roberts
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 379
    Abonnieren

    Hillary und Bill Clinton haben mit ihren öffentlichen Auftritten von Januar 2014 bis Mai 2015 mehr als 25 Millionen US-Dollar verdient, wie Washington Post und Wall Street Journal am Samstag unter Berufung auf die Einkommenserklärungen des Ehepaars berichten.

    Daneben hat Hillary Clinton laut den US-amerikanischen Zeitungen mit dem Verkauf ihrer Memoiren „Hard Choices“ („Entscheidungen“), die 2014 veröffentlicht wurden, fünf Millionen US-Dollar verdient.

    Die Einkommenserklärungen der Familie Clinton war am Freitag veröffentlicht worden.

    Hillary Clinton gilt als Favorit der US-Präsidentschaftswahlkampagne von den Demokraten. Der für ihre Wahlkampagne zuständige Manager hat die Zuverlässigkeit der veröffentlichten Angaben über die Einnahmen bestätigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    CNN-Umfrage: Wird Hillary Clinton die nächste US-Präsidentin?
    Tags:
    Dollar, Washington Post, Wall Street Journal, Bill Clinton, Hillary Clinton, USA