16:49 08 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1671
    Abonnieren

    Radikale haben dem Bürgermeister von Antwerpen, Bart De Wever, mit Mord gedroht, sollte er sich nicht zum Islam bekehren. Der Politiker hatte zuvor wiederholt vor einer Bedrohung durch den islamischen Extremismus in Belgien gewarnt.

    Radikale haben dem Bürgermeister von Antwerpen, Bart De Wever, mit Mord gedroht, sollte er sich nicht zum Islam bekehren. Der Politiker hatte zuvor wiederholt vor einer Bedrohung durch den islamischen Extremismus in Belgien gewarnt.

    Ein Drohbrief an De Wever, Chef der nationalistischen Neu-Flämische Allianz, wurde auf einem Platz im Zentrum von Antwerpen aufgehängt, wie der Radiosender Contact berichtete. Die Polizei überprüfe jetzt den Ernst der Drohungen. De Wever hatte auch zuvor mehrmals Drohungen erhalten, weshalb der belgische Staat ihm Leibwächter bezahlt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Drei Tote bei Anti-Terror-Einsatz in Belgien
    Enthüllung aus dem Archiv: 1000 Nazis im Sold der US-Geheimdienste
    Anti-Terror-Kampf beschneidet Bürgerrechte in Europa
    Tags:
    Islam, Bart De Wever, Belgien