08:14 02 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Situation im Donbass (Mai 2015) (43)
    0 675
    Abonnieren

    Eine Trauerkundgebung für die Opfer des Beschusses von Donezk durch die ukrainische Armee findet am Donnerstag im Zentrum der Hauptstadt der „Donezker Volksrepublik“ (DVR) statt.

    Wie die Donezker Nachrichtenagentur meldet, haben sich rund 7000 Menschen im Zentrum der Stadt zu einer Protestaktion gegen die Verletzung der Minsker Vereinbarungen durch Kiew versammelt.

    Der Trauertag „zum Gedenken an die Opfer des ukrainischen Beschusses“ war am Mittwoch vom Republikchef der DVR, Alexander Sachartschenko, angeordnet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Situation im Donbass (Mai 2015) (43)

    Zum Thema:

    Donezk: Kiew zieht Personal und Kampftechnik an Trennlinie zusammen
    Ukraine-Konflikt: Flughafen Donezk erneut unter heftigem Beschuss
    Defender 2020: Bundesregierung kommentiert und AfD kontert – Exklusiv
    Corona-Verstoß per Anweisung – Skandal in Hamburger Klinik? – Exklusiv
    Tags:
    Trauer, Minsker Abkommen, Alexander Sachartschenko, Donezk, Ukraine