23:58 20 November 2017
SNA Radio
    Dylann Roof

    Mutmaßlicher Todesschütze von Charleston gefasst - CNN

    © REUTERS/ Facebook profile picture
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 903233

    Der mutmaßliche Schütze von Charleston, der am Mittwochabend in einer afroamerikanischen Kirche neun Menschen getötet haben soll, ist festgenommen worden, berichtet CNN am Donnerstag unter Berufung auf die US-Polizei.

    Der 21-jährige Dylann Roof wurde in der Kleinstadt Shelby im Bundesstaat North Carolina festgenommen. Der weiße Mann soll am Mittwochabend in der Emanuel African Methodist Episcopal Church in Charleston aus rassistischen Motiven das Feuer auf die Gläubigen eröffnet haben. Neun Menschen kamen dabei ums Leben.

    Die Festnahme bestätigte auch US-Generalstaatsanwältin Loretta E. Lynch. Sie versicherte, es werde eine eingehende Ermittlung und Prüfung aller möglichen Motive seiner Tat vorgenommen.

    Zum Thema:

    „Herzzerreißende Tragödie“: Neun Menschen in schwarzer US-Gemeinde getötet
    Tags:
    Festnahme, Rassismus, Emanuel African Methodist Episcopal Church (Charleston), CNN, Dylann Roof, USA, Shelby, Charleston
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren