Widgets Magazine
22:55 17 August 2019
SNA Radio
    Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko

    Poroschenko: Sicherheitskräfte haben alle illegalen Formationen zu entwaffnen

    © REUTERS / Ukrainian Presidential Press Service
    Panorama
    Zum Kurzlink
    104410

    Das Innenministerium, der Sicherheitsdienst und andere Sicherheitskräfte haben alle illegalen Formationen in der Ukraine zu entwaffnen, erklärte Präsident Petro Poroschenko am Montag in einer Sitzung des Militärausschusses des Rates für nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine.

    Die Sicherheitskräfte hätten ihre Pflicht zu erfüllen und alle illegalen bewaffneten Verbände zur Niederlegung ihrer Waffen zu zwingen. „Keine einzige politische Kraft in der Ukraine darf bewaffnete Formationen haben und wird sie auch nicht haben“, betonte der Staatschef.

    Er wies darauf hin, dass „die zunehmenden Spannungen im Donbass merkwürdigerweise mit einem Versuch einhergingen, die Lage im tiefen Kernland, 1.000 Kilometer von der Front zu destabilisieren, wo schwer bewaffnete Menschen aufgetaucht waren“. „Solche Versuche, die während des Krieges unternommen werden, bedeuten einen herben Schlag gegen die Verteidigungsfähigkeit des Landes. Die Behörden werden das nicht zulassen…Das ist eine Diskreditierung echter Patrioten.“

    Am Samstag hatten sich Angehörige der in Russland als terroristisch eingestuften radikalen ukrainischen Organisation Rechter Sektor in der westukrainischen Stadt Mukatschewe (Munkatsch) ein Gefecht mit der Polizei und örtlichen Geschäftsstrukturen geliefert, darunter unter Einsatz von Granatwerfern und Schnellfeuerwaffen. Drei Menschen kamen ums Leben, 13 wurden verletzt.

    Die Angreifer verschanzten sich in einem Wald und erklärten, sie würden die Waffen erst nach dem Befehl ihres Anführers Dmitri Jarosch strecken. Ihr Vorgehen erklärten sie mit dem „Kampf gegen den Schmuggel, mit dem örtliche Amtsträger zu tun haben“. Derzeit verhandeln die Behörden mit den Angreifern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Proteste in Kiew: „Rechter Sektor“ wagt Machtprobe
    Rechter Sektor droht Poroschenko mit neuer Revolution
    Ukraine: Präsident Poroschenko warnt vor Terrorgefahr landesweit
    Poroschenko betreibt Separatismus gegen eigenes Volk – Medien
    Tags:
    Rechter Sektor, Dmitri Jarosch, Petro Poroschenko, Russland, Donbass, Ukraine, Mukatschewe