03:34 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Anders Behring Breivik

    Norwegischer Terrorist Breivik studiert hinter Gittern Politologie

    © Sputnik / Sputnik
    Panorama
    Zum Kurzlink
    31611
    Abonnieren

    Der Terrorist Anders Behring Breivik ist an die Universität Oslo aufgenommen worden, wo er im Rahmen des Bachelor-Programms Politologie studieren wird, wie die Verwaltung der norwegischen Universität mitteilte.

    Zuvor war berichtet worden, dass Breivik Mitte Juni einen diesbezüglichen Antrag eingereicht habe.

    Wie die Agentur Associated Press unter Hinweis auf die Universität Oslo meldete, wird der Terrorist in seiner Gefängniszelle studieren.

    Der Rektor der Universität, Ole Petter Ottersen, erklärte am Freitag, dass alle norwegischen Häftlinge eine Hochschulausbildung in Norwegen abschließen könnten, wenn ihr Bildungsniveau den von der Aufnahmeprüfungskommission gestellten Anforderungen entspreche.   

    Zwei Jahre zuvor habe Breivik die Zulassungsprüfungen nicht bestanden.

    Breivik beging am 22. Juli 2011 Terroranschläge im Regierungsviertel von Oslo und auf der Insel Utøya, bei denen er 77 Menschen töte, überwiegend Teilnehmer an einem Zeltlager der sozialdemokratischen Jugendorganisation AUF.

    Der Attentäter wurde zu 21 Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer UN-Insider: „Breivik-Syndrom“ – Norwegen fordert Redefreiheit für Extremisten
    Höchststrafe für norwegischen Massenmörder: Breivik nennt Urteil nicht legitim
    Norwegen: Breivik-Autobiografie soll Terror-Netzwerk enthüllen
    Norwegens Regierungskommission: Breivik-Anschlag war vermeidbar
    Tags:
    Terrorismus, Ole Petter Ottersen, Anders Behring Breivik, Norwegen