15:56 31 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    31525
    Abonnieren

    Das neue Magazin „Straight“, das über homosexuelle Frauen schreibt, wirbt mit einem Merkel-Double für seine Erstauflage. Der provokante Werbespot hat schon vor dem Erscheinen für viel Aufmerksamkeit gesorgt, wie „Der Tagesspiegel“ schreibt.

    Der Werbespot, der via Twitter veröffentlicht wurde, zeigt eine am Fenster stehende Frau, die der deutschen Kanzlerin ähnlich ist. Im Radio läuft die Meldung, dass 62 Prozent aller Deutschen sich für die Ehe unter Gleichgeschlechtlichen ausgesprochen haben. „Merkel“ schüttelt mit dem Kopf. Dann tritt von hinten eine Frau im weißen Kleid an sie heran und schmiegt sich an die Kanzlerin. „Ganz Europa hasst Merkel? Ja, bis auf diese Frau“, heißt es unter dem Spot.

    Vertreter der LGBT-Gemeinschaft haben Merkel wegen der Ablehnung der gleichgeschlechtlichen Ehen kritisiert. „Für mich persönlich ist Ehe das Zusammenleben von Mann und Frau“, sagte sie nach Angaben der Zeitung „The Independent“. Dabei sprach sie sich für eingetragene Partnerschaften aus. Im Mai sagte die Kanzlerin, in Deutschland werde es kein Referendum über eine Legalisierung der Homo-Ehen wie in Irland geben.

    Gleichgeschlechtliche Ehen sind in 13 europäischen Staaten legalisiert: Slowenien, Dänemark, Island, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Schweden, Portugal, Belgien, Luxemburg, Spanien, Irland und Großbritannien. 2017 soll Finnland hinzustoßen. In Deutschland und anderen Ländern sind eingetragene Partnerschaften erlaubt. Seit 2001 sind in der Bundesrepublik 35.000 gleichgeschlechtliche Partnerschaften registriert worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    So gekleidet ist Angela Merkel nur selten
    Forbes-Ranking: Merkel bleibt die mächtigste Frau der Welt
    Angela Merkel filmreif: „Sie wird gemocht und gefürchtet“
    Können griechischer Salat und spanischer Wein Merkel den Appetit verderben?
    Tags:
    Homosexualität, Angela Merkel, Deutschland