15:51 22 November 2019
SNA Radio
    Waffen-SS-Aufmarsch in Riga

    Traditioneller Jahrestreff estnischer Veteranen der Waffen-SS in Sinimäe

    © REUTERS / Ints Kalnins
    Panorama
    Zum Kurzlink
    233197
    Abonnieren

    Ehemalige Angehörige der estnischen 20. Division der Waffen-SS haben am Samstag in Sinimäe im Nordosten der baltischen Republik ihr traditionelles Jahrestreffen durchgeführt, berichtete ein RIA-Novosti-Korrespondent vor Ort.

    Aufmarsch von SS-Veteranen in Riga
    © Sputnik / Ilja Pitalev
    An dem Treffen nahmen einige hundert Personen teil. Unter ihnen war der Vizevorsitzende der Parlamentskommission für die Angelegenheiten der EU, Jak Madison von der Konservativen Partei Estlands.

    Das Außenministerium in Moskau hatte derartige Treffen in Sinimäe zuvor mehrmals als Versuche kritisiert, die Nazis und ihre Handlanger zu glorifizieren. Es sei bedauerlich, dass solche Treffen in einem EU-Mitgliedsland möglich seien, hieß es in Moskau.

    Millionen von Menschen kämpften gegen Faschismus und starben – vergeblich?
    Millionen von Menschen kämpften gegen Faschismus und starben – vergeblich?
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Waffen-SS-Veteranen marschieren durch Riga
    Cornelia Kerth: SS-Aufmärsche darf es nirgendwo geben
    Aufmarsch von Veteranen der Waffen-SS in Riga: Hunderte Teilnehmer
    Waffen-SS-Aufmarsch in Riga - Linke-Abgeordnete: Berlins Haltung dazu ist Tabubruch
    Tags:
    Nationalsozialismus (Nazismus), EU, Moskau, Estland