14:03 29 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6984
    Abonnieren

    Bergarbeiter der Grube „Nowowolynskaja №1“ in der Stadt Nowowolynsk im Nordwesten der Ukraine sind am Montag wegen Gehaltsverschuldung in den Streik getreten, wie der Pressedienst des Bundes der freien Gewerkschaften der Ukraine mitteilt.

    Anatoli Muchamedschanow, Vorsitzender der Gewerkschaft der Bergarbeiter, hat nach Angaben des Bundes mitgeteilt, dass die Grubenarbeiter „keinen einzigen Pfennig“ für ihre Arbeit in den Monaten April, Mai und Juni ausgezahlt bekommen haben. Nach seinen Worten bekommen die  Bergarbeiter auch den Eindruck, dass der Staat die von ihnen gewonnene Kohle gar nicht brauche, denn sie werde nicht verbraucht, sondern nur gelagert.

    „Die Bergarbeiter hatten sich an Leiter aller Ebenen gewandt, doch sie konnten nicht einmal teilweise ihre Gehaltsverschuldung tilgen lassen. Am Freitag, dem 24. Juli, wurden Vertreter der Stadtverwaltung von Nowowolynsk, die die gerechten Forderungen der Bergarbeiter der Grube „Nowowolynskaja №1“ unterstützen, von dem Minister für Energie und Kohlenindustrie, Wladimir Demtschischin, empfangen, aber sie erhielten keine Antwort auf die Frage, wann die Gehaltsverschuldung an die Mitarbeiter des staatlichen Betriebs getilgt werden soll. Deshalb sind die Bergarbeiter in den Streik getreten“, heißt es in der Mitteilung des Pressedienstes des ukrainischen Bundes der freien Gewerkschaften.

    Das ist nicht der erste Streik der ukrainischen Bergarbeiter. Zuvor hatten sie Protestaktionen im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew veranstaltet. Die Regierung versprach damals, die Schulden zurückzuzahlen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Tags:
    Schulden, Bergarbeiter, Kiew, Ukraine