05:05 18 November 2019
SNA Radio
    Panorama

    Irak: IS richtet mindestens 120 Geiseln hin

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)
    0 232
    Abonnieren

    Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) haben im nordirakischen Mossul mindestens 120 Menschen hingerichtet und weitere 350 gefangengenommen, wie Asil al-Nujaifi, Gouverneur der Provinz Niniveh, mitteilte.

    Je mehr Leute die Terrormiliz ablehnen, desto größer sei die Anzahl der Hingerichteten und Geiseln in verschiedenen Stadtteilen, zitiert DPA Al-Nujaifi.

    Einige Opfer, die sich bereits mehrere Monate in Geiselhaft befunden hätten, seien mit einem Kopfschuss getötet worden.

    Nach Angaben des Gouverneurs handelt es sich bei den Gefangenen hauptsächlich um Polizeioffiziere, jetzige und ehemalige ranghohe irakische Militärs, Mitarbeiter der Wahlkommission, Ex- Kandidaten für die Parlamentswahlen und Religionsgelehrte.

    Der Islamische Staat ist eine islamistische Terrororganisation, die im Irak und in Syrien agiert. Sie war im Jahr 2006 nach der Fusion von elf radikal gestimmten sunnitischen Formationen gegründet worden.

    Die Basis der Gruppierung bilden Kämpfer, die gegen die US-amerikanischen Truppen während ihrer Stationierung im Irak sowie gegen die Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad in Syrien gekämpft hatten.

    Die breite Expansion der Gruppierung Islamischer Staat gehört zu den wichtigsten globalen Problemen. Die Gruppierung, die nach verschiedenen Angaben zwischen 50.000 bis 200.000 Extremisten zählt, verkündete auf den besetzen Territorien ein Kalifat und strebt nach einer Erweiterung der von ihr eroberten Territorien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)

    Zum Thema:

    Terrormiliz Islamischer Staat scharf auf pakistanische Atomwaffen
    Islamischer Staat prägt eigene Münzen – “Gegen Finanz-Tyrannei der USA”
    Uno: Islamischer Staat begeht Völkermord - Söldner aus zehn Ländern beteiligt
    Islamischer Staat verliert Ölfelder im Irak - BND
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Baschar al-Assad, USA, Syrien, Irak