Widgets Magazine
12:00 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Wrackteile der in der Ukraine abgestürzten Passagiermaschine MH17

    Russland blockierte UN-Tribunal zum MH17-Absturz

    © REUTERS / Maxim Zmeyev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Ermittlungen zu MH17-Absturz (224)
    76411
    Abonnieren

    Russland hat den Resolutionsentwurf zur Einrichtung eines Tribunals zum MH17-Absturz im Osten der Ukraine im UN-Sicherheitsrat mit Veto belegt.

    Für das Dokument stimmten 11 Mitglieder des Weltsicherheitsrates. China, Venezuela und Angola enthielten sich der Stimme. Russland, eines der fünf ständigen Ratsmitglieder, griff auf sein Veto-Recht zurück.

    In dem Mitte Juli von Malaysia eingebrachten Resolutionsentwurf ist der Flugzeugabsturz als Bedrohung für den internationalen Frieden und die Sicherheit eingestuft und die Bildung eines  internationalen Tribunals zur Heranziehung der Täter zur Verantwortung laut der Uno-Satzung vorgesehen.

    Malaysia vertrat dabei eine Gruppe von Ländern (Australien, die Niederlande, Belgien und die Ukraine), die zu den Ursachen des Flugzeugunglücks ermitteln.

    Russland unterstützt nicht den Vorschlag über die Bildung eines internationalen Tribunals, weil dieses Flugzeugunglück Resultat eines strafrechtlichen Deliktes ist, das nicht als eine Bedrohung für Weltfrieden und Sicherheit angesehen werden kann.

    Bisher hat der Uno-Sicherheitsrat keine Tribunale zu ähnlichen Situationen gebildet. Wie der russische Außenminister Sergej Lawrow geäußert hatte, ist schon die Idee der Bildung eines Tribunals dazu berufen, diejenigen für schuldig zu erklären, die Washington als dafür verantwortlich betrachtet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Ermittlungen zu MH17-Absturz (224)

    Zum Thema:

    Putin zu MH17-Absturz: Viele Fragen noch ungeklärt
    Abstimmung im UN-Sicherheitsrat: Russland gegen MH17-Tribunal
    Uno-Sicherheitsrat stimmt über MH17-Tribunal ab – Moskau wird Resolution blockieren
    Forderung nach MH17-Tribunal sorgt für neue Konfrontation – russischer UN-Botschafter
    Tags:
    Bedrohung, MH17, Flugzeugabsturz, UN-Sicherheitsrat, Sergej Lawrow, USA, Russland, Ukraine, China, Angola, Malaysia, Australien, Belgien, Venezuela