Widgets Magazine
13:27 21 September 2019
SNA Radio
    Trägerrakete Antares

    Triebwerke aus Russland für US-Raketen: OSC bekommt erste zwei RD-181-Motoren

    © AP Photo / NASA, Joel Kowsky
    Panorama
    Zum Kurzlink
    124028
    Abonnieren

    Die ersten beiden der insgesamt 60 Raketentriebwerke RD-181, die die US-Korporation Orbital Sciences (OSC) der russischen Korporation Energija in Auftrag gegeben hatte, sind in den USA eingetroffen, hieß es im Pressedienst von Energija. Der Wert des Geschäfts beläuft sich auf eine Milliarde US-Dollar.

    Russland und die USA hatten im Januar einen Vertrag über die Lieferung von 60 Raketentriebwerken für US-amerikanische Trägerraketen Antares unterzeichnet.

    „Die ersten beiden Triebwerke sind am 16. Juli in die USA gebracht worden. Der nächste Liefertermin wurde noch nicht mitgeteilt“, hieß es im Pressedienst.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland verhandelt über Zusatzlieferung von Raketentriebwerken an USA
    Milliardendeal: USA kaufen Raketentriebwerke von Russland
    US-Firma Orbital Sciences kauft russische Raketentriebwerke
    McCain „in Rage“ wegen Import russischer Raketentriebwerke
    Tags:
    RD-181, Energija, Orbital Sciences Corp. (OSC), Russland, USA