04:04 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2123
    Abonnieren

    Bei einem Bombenanschlag in der thailändischen Hauptstadt Bangkok sind mindestens 15 Menschen getötet worden, mehr als 80 weitere wurden verletzt, wie ein Polizeisprecher dem Sender Nation TV mitteilte.

    Die Explosion ereignete sich am Montag an einer Kreuzung im Stadtkern der Millionenmetropole. Die Polizei sprach von einem Terrorakt. Kurz danach wurde unweit vom Anschlagsort eine weitere scharfe Bombe entdeckt. Sprengstoffexperten versuchen, den gefährlichen Fund unschädlich zu machen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    Tags:
    Anschlag, Polizei, Terrorakt, Bangkok, Thailand