Widgets Magazine
11:42 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Michail Guzerijew

    Guzerijew ist Russlands reichste Familie- Forbes

    © Sputnik / Alexandr Tschumitschew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6318
    Abonnieren

    Die Guzerijew-Familie, Inhaber der BIN-Gruppe, steht nun an der Spitze der vom US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ ermittelten Rating-Liste der reichsten Familien in Russland für 2015.

    Dazu gehören der Milliardär Michail Guzerijew, seine Brüder Sait-Salam und Chamsat Guzerijews, sowie sein Neffe Mikail Schischchanow. Damit haben die Guzerijews die vorherigen Spitzenreiter – die Familie Rotenberg – verdrängt.

    Das Gesamtvermögen der Guzerijews und des Neffen Schischchanow schätzt „Forbes“ auf 3,85 Milliarden US-Dollar, was um eine Milliarde Rubel (zirka 15 Millionen US-Dollar) unter dem Vorjahresniveau liegt.

    Der Familie Rotenberg gehören drei Teilnehmer der Forbes-Liste an – Arkadi Rotenberg, sein Sohn Igor Rotenberg und sein Bruder Boris Rotenberg.

    Im vorigen Jahre waren die Brüder Rotenberg auf die US-Sanktionsliste gesetzt worden, Arkadi Rotenberg steht auch auf der EU-Sanktionsliste. Danach hätten die Brüder Rotenberg nach Angaben des Magazins die Aktiva an ihre Söhne übergeben.

    Das Gesamtvermögen der Rotenbergs ist laut „Forbes“ in einem Jahr von 5,55 Milliarden US-Dollar (2014) auf 2,95 Milliarden US-Dollar (2015) zurückgegangen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Forbes: Russlands Tennisstar Scharapowa bleibt absolute Topverdienerin
    Forbes-Ranking: Merkel bleibt die mächtigste Frau der Welt
    „Forbes“-Ranking: Das sind die reichsten Russen
    "Forbes"-Ranking: Putin bleibt mächtiger als Obama
    Tags:
    Ranking, Sanktionen, EU, Forbes, Igor Rotenberg, Arkadi Rotenberg, Boris Rotenberg, Mikail Schischchanow, Chamsat Guzerijew, Sait-Salam Guzerijew, Michail Guzerijew, Roman Rotenberg, USA, Russland