16:50 20 April 2019
SNA Radio
    Ukrainische-polnische Grenze

    Polen über „territoriale Ansprüche“ Deutschlands und der Ukraine erschrocken

    © Sputnik / Pavel Palamarchuk
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7295118

    Sollte die EU zerfallen, könnte Polen zwischen die „feindlichen“ Staaten Deutschland und Ukraine geraten, wie der polnische Politiker, EU-Abgeordnete und ehemalige Präsidentschaftskandidat Janusz Korwin-Mikke auf einer Pressekonferenz sagte.

    „Beide Staaten haben territoriale Ansprüche an uns“, betonte er. Unterdessen könnte die EU in den kommenden Jahren zerfallen, zitiert das Internetportal Interia.pl den Politiker.

    Laut Korwin-Mikke sollte sich Polen bewaffnen. „Wir müssen uns um die Streitkräfte und den Schutz unseres Territoriums sorgen“, sagte er.

    Den Besuch von Landespräsident Andrzej Duda in Estland als sein erstes Ziel bezeichnete der EU-Abgeordnete als vernünftig.  Wären es Deutschland, Russland bzw. die USA, würde Duda „irgendjemanden beleidigen“, so der Politiker.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Polnische Forderungen an Deutschland: „Warschau fühlt sich beleidigt“ - Experte
    Obama dankt Polen für Unterstützung der Ukraine – Abschiedsbrief an Komorowski
    Ukraine baut Mauer an Grenze zu Russland auf Kosten Polens - DWN
    Tags:
    Andrzej Duda, Janusz Korwin-Mikke, Ukraine, Estland, Polen, USA, Russland, Deutschland