16:16 08 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5218
    Abonnieren

    Der ehemalige Mitarbeiter des amerikanischen Senders WDBJ, Vester Flanagan, der am Mittwoch eine Reporterin des Senders und ihren Kameramann während einer Live-Schalte erschossen hat, ist seinen Verletzungen, die er bei einer Verfolgungsjagd der Polizei erlitten hat, im Krankenhaus erlegen.

    Über den Tod des Todesschützen hat Brian Moran, Pressesprecher des US-Bundesstaates Virginia, informiert, wie die „Washington Post“ berichtet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Bewaffneter schießt auf Kamerateam in Virginia – zwei Tote
    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Pyrotechnik oder Militärmunition? Die verheerende Kettenreaktion von Beirut
    Seit Jahren nicht auf See: Von diesem Schiff stammt in Beirut detoniertes Ammoniumnitrat – Medien
    Tags:
    WDBJ, Vester Flanagan, Brian Moran, USA