01:34 31 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    101125
    Abonnieren

    Die Zahl der toten Flüchtlinge, die in einem Schlepper-Lkw in Österreich erstickt sind, ist höher als zunächst vermutet. Nach den jüngsten Erkenntnissen wurden aus dem auf einer Autobahn abgestellten Lastkraftwagen mehr als 70 Leichen geborgen, wie AP unter Verweis auf einen österreichischen Regierungsvertreter meldete.

    Am Donnerstag war von 50 Leichen die Rede gewesen. Das Fahrzeug war auf einer Autobahn bei Neusiedl entdeckt worden. Laut Medien war es für die Polizei zuerst nicht möglich gewesen, die Toten zu zählen, weil der Verwesungsprozess fortgeschritten war.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Flüchtlinge in Europa: Woher sie kommen und wohin sie gehen
    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Nach Anschlag von Nizza: China ruft zur Aufgabe von Doppelstandards bei Terrorbekämpfung auf
    Tags:
    Migranten, Polizei, Österreich