Widgets Magazine
02:21 21 September 2019
SNA Radio
    USS Vella Gulf

    USA helfen Ukraine bei Verhütung von Bedrohungen zur See

    © Foto : US Navy / Petty Officer 2nd Class Jason R. Zalasky
    Panorama
    Zum Kurzlink
    211095
    Abonnieren

    Die Ukraine soll mithilfe von US-Technologien ein System der Seeüberwachung aufbauen, wie Wassili Serwatjuk, 1. Stellvertreter des Chefs des Staatlichen Grenzschutzdienstes der Ukraine, am Montag in Kiew in einer Pressekonferenz sagte.

    „Im Hinblick auf die aktuellen Bedrohungen auf dem Asowschen Meer und in anderen Gebieten (…) haben wir einen Plan aufgestellt, der konventionell den Namen ‚Seemauer‘ trägt“, so Serwatjuk.

    USS Donald Cook
    © Foto : US Navy / Jeffrey M. Richardson
    Bei der Ausarbeitung dieses Projektes sei besonderes Augenmerk auf Systeme zur Ermittlung von Bedrohungen gerichtet worden, so Serwatjuk.  Ihm zufolge wurden dabei Erfahrungen ukrainischer und ausländischer Hersteller ausgewertet.

    „Eine der möglichen Varianten wäre die Nutzung von Ausrüstungen und Technologien, die uns ein US-Unternehmen angeboten hat. Wir haben die gesammelten Erfahrungen ausgewertet und gemeinsam mit amerikanischen Kollegen verschiedene Optionen ausgelotet. Unsere Fachleute haben an Produktionsstandorten die Einsatzmöglichkeiten dieses Systems geprüft“, sagte der Grenzschutzbeamte. Er teilte mit, dass die Ukraine das US-Unternehmen AERO CRAFT zur Umsetzung des Projektes heranziehen will.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kerry: Ukraine muss zur Brücke zwischen Ost und West werden
    Kühne Pläne: Ukraine will in Kooperation mit USA Trägerraketen bauen
    Kiew erinnert die USA an „ungelöstes Problem der Waffenlieferungen“
    Kerry: Ukraine wählt nicht zwischen USA und Russland
    Tags:
    Marine, AERO CRAFT, Wassili Serwatjuk, USA, Ukraine