21:46 24 Juni 2019
SNA Radio
    Obdachloser

    Ein Viertel der Europäer an Armutsgrenze – Oxfam

    © Flickr / Simen S
    Panorama
    Zum Kurzlink
    22887

    Jeder vierte Einwohner der EU lebt in Armut und wird mit Ungleichheit konfrontiert, was künftig den sozialen Zusammenhalt und die Demokratie untergraben könnte, heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der internationalen Nothilfe- und Entwicklungsorganisation „Oxfam“.

    Dem Bericht zufolge leben insgesamt 123 Millionen Menschen — fast ein Viertel der europäischen Bevölkerung — an der Armutsgrenze oder darunter. In Deutschland sei der Anteil dieser Menschen zwischen 2005 und 2013 von zwölf auf 16 Prozent gewachsen.

    „Die zunehmende Armut und Ungleichheit in Europa bedrohen den sozialen Zusammenhalt und untergraben die Demokratie“, betonen die Experten von „Oxfam“.

    Nach Angaben der Organisation gibt es auch immer mehr Menschen in Europa, die sich sogar die Heizkosten für ihre Wohnung nicht leisten können. Im Jahr 2013 waren es rund 50 Millionen Menschen, um etwa 7,5 Millionen mehr, als in 2009.

    Darüber hinaus herrsche in Deutschland, Griechenland und Portugal die weit höchste Einkommensungleichheit vor Steuern und Sozialtransfers.

    Zur gleichen Zeit hat der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Montag eine verpflichtende Verteilung von weiteren 160.000  Flüchtlingen in der EU angekündigt. Er betonte, dass „die Europäische Union in keinem guten Zustand" sei. „Es fehlt an Europa, und es fehlt an Union.", betonte er im Hinblick auf die Flüchtlingskrise. Seit Beginn dieses Jahres hätten sich bereits mehr als eine halbe Million Menschen auf den Weg in die EU gemacht.

    „Die Zahlen sind beeindruckend, für manche beängstigend. Aber dies ist nicht die Zeit für Angst.", sagte er. Europa sei ja ein Kontinent, in dem jeder einmal ein Flüchtling war.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukrainischer Ex-Premier spottet über Lagarde: „Ukraine überrascht mit Armut“
    Armut und Wohlstand: USA hinken dem Rest der Welt hinterher
    Jeder vierte Europäer von Armut bedroht
    Reichste Menschen der Welt verlieren 70 Milliarden wegen Griechenland
    Tags:
    Armutsgrenze, Ungleichheit, Armut, Bevölkerung, Demokratie, EU, Oxfam, Jean-Claude Juncker, Deutschland, Europa