08:17 20 November 2019
SNA Radio
    Panorama

    Essenausgabe wie im Tiergehege: Erschütternde Bilder aus ungarischem Flüchtlingslager

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    111232
    Abonnieren

    Ein Team aus Österreich hat im berüchtigten Auffanglager für Flüchtlinge im ungarischen Röszke die Essensausgabe gefilmt. Wie im Tiergehege versuchen Menschen Lebensmittel zu fangen, die ihnen Polizisten zuwerfen. Das erschütternde Video wurde im Internet hochgeladen.

    „Ca. 300 Menschen versuchen in Plastiksackerl verpackte Wurstsemmeln und Wasserflaschen zu fangen, die von den Polizisten mit Mundschutz in die Menge geworfen werden“, heißt es in der Beschreibung.

    „Frauen setzen ihre Kinder auf die Absperrung in der Hoffnung, das Essen direkt überreicht zu bekommen oder sitzen mit ihren Kindern auf den verdreckten Matten und warten bis ihnen jemand ihre Ration bringt. Es gibt keine medizinische Versorgung, zwei ehrenamtliche Sanitäter des ungarischen Roten Kreuzes sitzen und warten in einem leeren Raum im ersten Stock auf Notfälle.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Saudis wollen keine Flüchtlinge: Lieber 200 Moscheen in Deutschland bauen
    Flüchtlingskrise: „Absolutes Versagen Europas“
    Wagenknecht: USA müssen Kosten für Flüchtlingskrise in Europa mittragen
    Kreml besorgt über IS-Terroristen im Flüchtlingsstrom nach Europa
    Tags:
    Migranten, Ungarn