Widgets Magazine
18:22 20 September 2019
SNA Radio
    Syrische Flüchtlingen in Ungarn

    Slowakei kontrolliert wieder Grenzen zu Ungarn und Österreich

    © AP Photo / Marko Drobnjakovic
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    5578
    Abonnieren

    Die Slowakei hat am Montag die zeitweilige Kontrolle an den Grenzen zu Ungarn und Österreich wieder aufgenommen, wie die Sprecherin des slowakischen Innenministeriums, Michaela Paulenova, laut der Bratislavaer Webseite Teraz mitteilte.

    „Nachdem Deutschland eine zeitweilige Kontrolle an der Grenze zu Österreich angekündigt hatte, hat die Slowakei ebenfalls eine zeitweilige Grenzkontrolle an den slowakisch-ungarischen und den slowakisch-österreichischen Grenzübergängen eingeführt“, so Paulenova.

    Deutschland hatte am Sonntag Kontrollen an der Grenze zu Österreich eingeführt und den Bahnverkehr mit dem Nachbarland zeitweilig eingestellt.

    Der Sprecherin zufolge sind angesichts der Flüchtlingskrise in Europa zusätzlich 220 Polizisten an die Grenze geschickt worden. Unter verstärkter Kontrolle stünden nicht nur die Grenzübergänge, sondern auch einzelne Abschnitte der „grünen Grenze“, das heißt Waldstriche, so Paulenova.

    Es handle sich nur um vorübergehende Maßnahmen, die nicht das Ende von Schengen bedeuten würden, so die Sprecherin.

    „Wir koordinieren die ständige Überwachung der Situation an den Grenzen mit unseren Kollegen in Österreich, Ungarn und Tschechien“, sagte Paulenova.

    Wie zuvor bekannt geworden war, wurden an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland Passkontrollen angeordnet. Das Ziel der Personenkontrollen soll darin bestehen, den Flüchtlingsstrom über Serbien und Ungarn nach Deutschland – auf der so genannten Balkan-Route – zu reduzieren. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Illegale muslimische Migranten suchen kein Asyl in Slowakei – Ministeriumssprecher
    Nach Konflikt in Mukatschewe: Slowakei verstärkt Patrouillen an Grenze zu Ukraine
    Flüchtlingsansturm: Österreich setzt Armee für Grenzkontrollen ein
    Flüchtlingskrise: Autobahn zwischen Österreich und Ungarn wieder offen
    Tags:
    Migranten, Michaela Paulenova, Deutschland, Serbien, Slowakei, Ungarn, Österreich