19:30 14 November 2019
SNA Radio
    Ramsan Kadyrow

    Kadyrow: IS-Kämpfer in Tschetschenien festgenommen

    © Sputnik / Said Tsarnaev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3851
    Abonnieren

    Tschetschenische Sicherheitskräfte haben Mitglieder der Terrororganisation Islamischer Staat festgenommen, wie das Oberhaupt der russischen Teilrepublik Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, am Freitag mitteilte.

    „Es waren drei Personen: zwei Sympathisanten und ein Anfänger. Wir haben sie überführt und festgenommen“, zitiert der Radiosender RSN Kadyrow.

    Der tschetschenische Republikchef erwähnte, dass IS-Werber noch zwei weitere Menschen rekrutiert hätten. Kadyrow zufolge haben die Terroristen versucht, auch „Mitglieder angesehener Familien“ anzuwerben.

    „Die Werber wissen, dass, wenn ein Mensch aus einer solchen Familie etwas sagt, seine Worte gewichtiger erscheinen. Deshalb machen sie alles, um statt hundert anderer einen solchen Menschen zu rekrutieren“, betonte er.

    Solche Ermittlungen werden laut Kadyrow nicht nur in Tschetschenien geführt, es werden auch Sicherheitskräfte Richtung Syrien geschickt: „Wir holen auch diejenigen zurück, die dort noch nicht angekommen sind und (an den Kriegshandlungen – Anm. d. Red.) nicht teilgenommen haben.“

    Zuvor hatte Ramsan Kadyrow darum gebeten, tschetschenische Militäreinheiten zur Bekämpfung der Terrormiliz Islamischer Staat nach Syrien schicken zu dürfen, und dabei auf die hohe Kampfbereitschaft der tschetschenischen Soldaten verwiesen.

    Der IS agiert im Irak und in Syrien. Er war im Jahr 2006 nach der Fusion von elf radikal gestimmten sunnitischen Formationen gegründet worden.

    Die Basis der Gruppierung bilden Kämpfer, die gegen die US-amerikanischen Truppen während ihrer Stationierung im Irak sowie gegen die Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad in Syrien gekämpft hatten.

    Die starke Expansion des IS war 2014 eines der größten globalen Probleme. Die Gruppierung rief in den von ihnen besetzen Gebieten ein Kalifat mit der Hauptstadt Mossul aus und strebt nach territorialer Erweiterung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kadyrow: Muslime werden Mekka und Medina vor IS im Notfall schützen können
    Tschetschenien-Chef Kadyrow: Riad bekundet Interesse an Grosnys Anti-Terror-Kampf
    Tschetschenien-Chef: Nur Putin könnte Kampf gegen IS erfolgreich koordinieren
    Tschetschenien-Chef Kadyrow: Rückkehrenden IS-Kämpfern die Einreise verweigern
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Terrormiliz, Terrorismus, Ramsan Kadyrow, Russland, Tschetschenien, Syrien