20:41 14 November 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi

    Putin krönt seinen 63. Geburtstag mit sieben Toren bei der „Night Hockey League“

    © Sputnik / Nina Zotina
    Panorama
    Zum Kurzlink
    28974
    Abonnieren

    An seinem 63. Geburtstag hat Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi an der Seite vieler Veteranen des russischen Nationalsports teilgenommen und wurde zum siebenfachen Torschützen.

    Drei Tore erzielte das russische Staatsoberhaupt im ersten Drittel, eine weitere Scheibe schob er Anfang des zweiten Drittels ins Tor. Im dritten Drittel schoss er drei Tore. Das Putin-Team „NHL-Stars“ spielte gegen die Auswahlmannschaft der „Night Hockey League“.

    • Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      © Sputnik / Alexei Nikolsky
    • Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      © Sputnik / Aleksey Nikolskyi
    • Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      © Sputnik / Aleksei Nikolsky
    • Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      © Sputnik / Aleksei Nikolsky
    • Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      © Sputnik / Aleksei Nikolsky
    • Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
      © Sputnik / Aleksei Nikolsky
    1 / 6
    © Sputnik / Alexei Nikolsky
    Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi

    Der russische Präsident hat auch früher an Spielen der „Night Hockey League“ teilgenommen – das letzte Mal stürmte Wladimir Putin das Eis im Mai, bei dem Galaspiel der „NHL“ (nicht zu verwechseln mit der National Hockey League). Damals erreichte der russische Staatschef ganze 8 Treffer, seine Mannschaft gewann mit 18:6.

    2012 ließ sich Wladimir Putin zum ersten Mal auf einem Hockeyfeld sehen – ebenfalls im Rahmen eines „NHL“-Trurniers, gerade mal ein paar Stunden nach seinem Amtsantritt. Die „Night Hockey League“ wurde auf Putins Initiative und mit Unterstützung der Veteranen des russischen Eishockeys im Jahr 2011 gegründet. Die Hauptziele dieser Liga sind es, die erwachsenen Russen für diesen Sport, die Förderung und Schaffung von Amateurhockey-Gemeinschaften in ganz Russland zu gewinnen.

    Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
    © Sputnik / Aleksei Nikolsky
    Russlands Präsident Wladimir Putin an einem Eishockeyspiel im Rahmen der „Night Hockey League“ in Sotschi
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wladimir Putin wird 63 – Eindrücke aus einem Jahr
    Putin feiert 63. Geburtstag beim Eishockey
    Italienische Popstars gratulieren: "Präsident Putin zum Geburtstag! Sie sind cool!"
    Tags:
    Hockey, Geburtstag, Wladimir Putin, Sotschi, Russland