Widgets Magazine
23:21 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Almaz-Antey-Ermittlung zu MH17-Absturz

    MH17-Untersuchung: Buk-Hersteller gibt technische Geheimdaten frei

    © Sputnik / Valery Melnikov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Von
    Ermittlungen zu MH17-Absturz (224)
    111419
    Abonnieren

    Der russische Rüstungskonzern Almaz-Antey, der unter anderem Boden-Luft-Raketen vom Typ Buk herstellt, hat eigene Produktionsgeheimnisse freigegeben, um den internationalen Ermittlern bei der Untersuchung der MH-17-Katastrophe zu helfen.

    Die internationale Ermittlungskommission habe im August Almaz-Antey um technische Details gebeten, teilte Konzernsprecher Michail Malyschewski am Dienstag mit. „Wir haben umgehend die Geheimhaltung der betreffenden Materialien aufgehoben.“

    Nach dem MH17-Absturz hatte Almaz-Antey eine eigene Untersuchung durchgeführt und dabei sogar als Experiment ein ausgedientes Passagierflugzeug gesprengt. Bei diesem Experiment konnten laut Konzernchef Jan Nowikow der Typ und der Abschussort der Rakete genau festgestellt werden. Am heutigen Dienstag präsentierte Almaz-Antey auf einer Pressekonferenz in Moskau die Ergebnisse seiner Untersuchungen. Am Nachmittag soll zudem das internationale Ermittlungsteam unter niederländischer Leitung seinen Endbericht zur Absturzursache veröffentlichen.

    Almaz-Antey habe mit Absicht seine Untersuchungsergebnisse am selben Tag wie die internationalen Ermittler publiziert, sagte Konzernchef Nowikow. „Denn wir wussten, dass unser Material nicht in der Ermittlung berücksichtigt wird.“ Dennoch sei Almaz-Antey weiterhin bereit, seine Untersuchungsergebnisse sowohl dem internationalen Untersuchungsteam als auch einem zuständigen Gericht zur Verfügung zu stellen.

    Sergej Pirogow

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Ermittlungen zu MH17-Absturz (224)

    Zum Thema:

    Almaz-Antey: MH17 konnte unmöglich von Rakete aus Sneschnoje getroffen werden
    Almaz-Antey widerlegt Ergebnisse niederländischer Ermittler zu Boeing-Absturz (VIDEO)
    Tags:
    MH17, Flugzeugabsturz, Buk-Rakete, Almaz-Antey, Michail Malyschewski, Jan Nowikow, Russland