Widgets Magazine
20:31 19 Juli 2019
SNA Radio
    Situation in Donbass

    IFES-Umfrage: Zwei Drittel der Ukrainer halten Donbass-Krieg für Hauptproblem

    © Sputnik / Dan Levy
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 424

    Etwa 70 Prozent der Ukrainer halten den Krieg im ostukrainischen Donbass für das Hauptproblem des Landes, teilt die ukrainische Agentur Unian unter Berufung auf eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts IFES mit.

    „Der Krieg im Donbass, die Korruption und die wirtschaftlichen Schwierigkeiten sind Schlüsselprobleme, mit denen der Staat konfrontiert ist“, zitiert die Agentur IFES-Leiter Rakesh Sharma.

    53 Prozent der Befragten halten die Korruption, weitere 56 Prozent die Inflation, 42 Prozent die Armut, 35 Prozent die Arbeitslosigkeit und elf Prozent die Außenschulden für das wichtigste Problem des Landes.

    IFES und die US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID) hatten zwischen dem 12. und 26. September dieses Jahres 1.588 Menschen in der gesamten Ukraine befragt. 

    Im April 2014 hatte die ukrainische Staatsführung eine militärische Operation gegen die Bewohner des Donezbeckens im Osten der Ukraine begonnen, die mit dem Februar-Staatsstreich nicht einverstanden gewesen waren. Jüngsten UN-Angaben zufolge sind im Laufe des Konflikts bereits mehr als 6.800 Zivilisten ums Leben gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Regelung im Donbass: OSZE-Generalsekretär zeigt „vorsichtigen Optimismus“
    Poroschenko verspricht erneut „Kampf“ für Krim und Donbass
    Poroschenko sieht keinen Bürgerkrieg im Donbass
    Militäroperation im Donbass: Insgesamt 1915 ukrainische Soldaten getötet
    Tags:
    Inflation, Korruption, Umfrage, IFES, USAID, Rakesh Sharma, Donbass, Ukraine