Widgets Magazine
04:54 22 August 2019
SNA Radio
    „Petersburger Dialog“, 2012 (Archivbild)

    Potsdam: Nach langer Pause wieder „Petersburger Dialog“

    © Sputnik / Sergei Guneev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    17669

    Das Deutsch-Russische Forum wird am Donnerstag in Potsdam nach einer langen Pause wieder einen „Petersburger Dialog“eröffnen, wie RIA Novosti aus dem Organisationsausschuss des Forums erfuhr.

    Der Eröffnung der Veranstaltung wohnen Vizefinanzminister des Bundeslandes Brandenburg, Christian Gehrke, der Potsdamer Oberbürgermeister Burghard Exner sowie der russische Botschafter in Deutschland, Wladimir Grinin, bei.

    Außerdem werden die Co-Vorsitzenden des Forums von der deutschen und der russischen Seite, Ronald Pofalla und Viktor Subkow, eine Begrüßungsrede halten.

    Vor dem Hintergrund der politischen Differenzen zwischen Russland und Deutschland im Zuge der Ukraine-Krise wurde Ende 2014 entschieden, die jährliche Sitzung des „Petersburger Dialogs“ sowie die zwischenstaatlichen Konsultationen, die traditionell parallel zu der Sitzung verlaufen, auf unbestimmte Zeit zu auszusetzen.

    Der „Petersburger Dialog“ war 2001 vom russischen Präsidenten Wladimir Putin und dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder ins Leben gerufen worden.

    Er ist ein bilaterales Diskussionsforum mit der Zielsetzung, die Verständigung zwischen den Zivilgesellschaften Deutschlands und Russlands zu fördern, bilaterale Kooperation in allen Gesellschaftsbereichen weiter auszubauen sowie die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zusätzlich anzuspornen.

    Die jährliche Hauptveranstaltung des Forums ist eine Konferenz, welche gleichzeitig mit Regierungskonsultationen abgehalten wird.

    Diesmal wird der „Petersburger Dialog“ vom 22. bis zum 24. Oktober durchgeführt. Es ist bereits das 14. Forum. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pofalla-Ukas zum Petersburger Dialog
    Gorbatschow für Wiederherstellung russisch-deutscher Beziehungen
    Petersburger Dialog: mit frischem Wind und neuem Vorsitz geht es weiter
    Merkel krempelt Petersburger Dialog um
    Tags:
    Kooperation, Petersburger Dialog, Burghard Exner, Christian Gehrke, Ronald Pofalla, Gerhard Schröder, Viktor Subkow, Wladimir Grinin, Wladimir Putin, Deutschland, Russland, Ukraine