11:20 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    586618
    Abonnieren

    Bei der Demo in Köln ist es zu ersten Ausschreitungen gekommen. Laut deutschen Medien gab es am Bahnhof Deutz eine Prügelei zwischen Linken und Rechten. Mehrere Beteiligte sollen ins Gleisbett gesprungen sein. Bei der Auseinandersetzung sollen mindestens zwei Rechte verletzt worden sein.

     

    Zudem soll am Ottoplatz ein Polizeibeamter verletzt worden sein.

    LIVE: Hogesa-Demonstration in Köln

    Im vergangenen Jahr hatte eine Hogesa-Demonstration am Hauptbahnhof in einer Straßenschlacht geendet. Am heutigen Sonntag treffen sich Hooligans und Rechtsextreme in Deutz, um den Jahrestag der Demo zu begehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ex-Anwalt Trumps wirft US-Staatschef heimliche Absprachen mit Russland vor
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Israelische Kampfflugzeuge kommen erstmals nach Deutschland
    Tags:
    Demonstration, Rechtsextremismus, Hooligans gegen Salafisten 2015, Köln, Deutschland