SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    91344
    Abonnieren

    Bergungsexperten hören Stimmen unter den Trümmern der auf der Sinai-Halbinsel abgestürzten russischen Passagiermaschine, wie ein Mitarbeiter eines ägyptischen Bergungsteams der Agentur Reuters mitteilte. „Wir versuchen jetzt, den Abteil der Maschine zu erreichen, wo es möglicherweise Überlebende gibt.“

    „Wir hoffen darauf, wenigstens einige Menschen zu retten, nachdem wir Stimmen gehört hatten“, sagte er. 

    Eine Airbus der russischen Fluggesellschaft Kogalymavia (Metrojet) war am Samstagmorgen aus bislang noch ungeklärter Ursache im Norden der Sinai-Halbinsel abgestürzt. An Bord der von Sharm el Sheikh nach St. Petersburg fliegenden Maschine befanden sich 217 Passagiere und 7 Besatzungsmitglieder.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland - Ukrainischer Oligarch packt aus
    Atombomben: „Deutschen wird Illusion vorgespielt, daß …“ – Experte enthüllt Irrtum bei US-Druck
    USA: Gewaltige Implosion vernichtet Erdölindustrie