08:12 20 April 2019
SNA Radio
    Panorama

    Ukraine: Parlamentarierin bekommt Flasche über den Kopf gezogen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    3215012

    Die ukrainische Abgeordnete Alexandra Kuschel von der Timoschenko-Partei Batkiwtschina (Vaterland) ist laut einem Fraktionssprecher ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem ihr Kollege Andrej Teteruk von der Volksfront-Fraktion ihr eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen hatte.

    „Er schlug ihr die Wasserflasche geradezu auf den Kopf“, sagte Sergej Jewtuschok von der Vaterlandspartei im TV-Sender „112 Ukraine“. „Wir riefen sofort den Krankenwagen und maßen ihr den Blutdruck. Der war sehr hoch, ihr wurde übel. Jetzt ist sie in medizinischer Behandlung.“

    Мені все рівно кому це вигідно, але те, що відбулось біля кабінету спікера- це повна ганьба!!! Я був поруч і не зміг ц…

    Posted by Сергій Євтушок on Thursday, November 5, 2015

    Spannung im Sitzungssaal hätte diesen unangenehmen Zwischenfall in einem Nebenraum zur Folge gehabt, teilte der Parlamentschef Wladimir Groisman via Facebook mit. Zwischen den Abgeordneten Andrej Teteruk und Alexandra Kuschel sei es zu einem Streit gekommen. „Die Ursache für den Konflikt mag egal sein, ich halte solche Zusammenstöße zwischen Abgeordneten generell für unzulässig – insbesondere zwischen Mann und Frau.“ Groisman zufolge werde in dieser Angelegenheit in gebührender Weise ermittelt.  

    Später zeigte Teteruk Reue und bat um Entschuldigung. Die Fraktion der Partei Batkiwtschina forderte jedoch, Teteruk mit sofortiger Wirkung das Mandat zu entziehen. Sonst würde die Fraktion an weiteren Parlamentssitzungen nicht teilnehmen, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kopf, Flasche, Andrej Teteruk, Alexandra Kuschel, Ukraine