SNA Radio
    Stadtkern von Stockholm

    Rätselraten nach „Explosion“ in Stockholm – Ursache immer noch nicht klar

    © Sputnik / Sergei Gunejew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    15586

    Die schwedische Polizei hat keine Angaben darüber, was im Stadtkern von Stockholm am Freitag explodiert war. „Wir wissen nicht, was passiert war“, sagte Polizeisprecher Albin Näverberg am Samstag örtlichen Medien zufolge.

    Frühere Berichte, wonach bei der Explosion zahlreiche Fenster eingedrückt wurden, erwiesen sich als falsch. In einer Wohnung ging ein Fenster tatsächlich zu Bruch, das aber von einem ungeschickten Bürger beim Wechseln der Gardinen zerschlagen wurde.

    Die Herkunft eines lauten Knalls, der zuvor als eine Explosion eingestuft wurde, wird von der Polizei auf das Entweichen von Haushaltsgas zurückgeführt. Angaben über Opfer oder Zerstörungen gab es bislang nicht.

    Nach den ersten Meldungen über eine „gewaltige Explosion“ auf der Insel Södermalm im Zentrum der schwedischen Hauptstadt riegelte die Polizei den Bezirk weitgehend ab. Am Samstag wurden die gesperrten Straßen wieder freigegeben.

    Zum Thema:

    Schwertangriff in Schweden: Angreifer erliegt Verletzungen
    Angriff in Schweden: 90 Prozent der Schüler der betroffenen Schule sind Migranten
    Ausschreitungen in Stockholm in vierter Nacht in Folge
    100 Autos bei Pogromen in Stockholm in Brand gesteckt
    Tags:
    Stockholm
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren