14:13 11 Dezember 2018
SNA Radio
    James Bond

    Guinness-Rekord: Explosion im neuen Bond-Streifen - Video

    © AP Photo / Angelo Carconi
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2322

    Die Explosion am Ende des 24. Films der James-Bond-Reihe, „007: Spektrum“, ist als bisher stärkste in Szene gesetzte Explosion in der Kinogeschichte ins Guinness-Buch der Rekorde gekommen, berichtet die Webseite des Buchs der Rekorde.

    Die vom Effekt-Spezialisten Chris Corbould vollführte Szene wurde in Marokko gedreht. Für die 7,5 Sekunden lange Detonation mit einer Sprengkraft von mehr als 68 Tonnen TNT wurden mehr als 8.400 Liter Brennstoff und 33 Kilogramm Sprengstoff verbraucht.

    Der neueste Bond-Streifen von Regisseur Sam Mendes hat am 26. Oktober in London seine Weltpremiere gefeiert. In Russland wurde der Film am 6. November veröffentlicht.

    Der Hauptdarsteller der Produktion ist der britische Schauspieler Daniel Craig, der seit 2006 die Rolle des Geheimagenten James Bond spielt.

    Films der James-Bond-Reihe, „007: Spektrum“
    Films der James-Bond-Reihe, „007: Spektrum“
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    007: Spektrum, Daniel Craig, Chris Corbould, James Bond