Widgets Magazine
09:16 18 Juli 2019
SNA Radio
    Berliner Polizei vor der französischen Botschaft in Berlin.

    Sicherheitsmaßnahmen in Berlin verschärft

    © REUTERS / Hannibal Hanschke
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)
    295410

    Nach den Terroranschlägen in Paris hat die Berliner Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen vor der französischen Botschaft und anderen Einrichtungen des Landes verschärft, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

    “In der Regel geben wir keine Kommentare zur Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen ab. Sie dürfen jedoch berichten, dass die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen vor französischen Objekten getroffen wurden“, sagte der Sprecher zu RIA Novosti.

    Medienberichten zufolge sind zudem mehr Streifenpolizisten auf den Straßen der deutschen Hauptstadt unterwegs.

    Vor der französischen Botschaft am Pariser Platz in Berlin seien zudem Sperrgitter aufgestellt worden. Seit dem frühen Morgen kommen Berliner Einwohner mit Blumen zur französischen Botschaft, um ihr Mitgefühl mit dem Volk von Frankreich zum Ausdruck zu bringen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)

    Zum Thema:

    Wegen Anschlägen in Paris: Alle Sicherheitssysteme in Russland aktiviert
    Russische Luftfahrtbehörde prüft Einschränkung des Flugverkehrs mit Paris
    Lawrow und Kerry: Beileid für die Opfer der Anschlagsserie in Paris – VIDEO
    Hollande ordnet nach Anschlagsserie in Paris drei Tage Trauer an
    Tags:
    Terroranschlag, Sicherheit, Polizei, Terroranschläge in Paris, Paris, Berlin