Widgets Magazine
22:36 19 Juli 2019
SNA Radio
    Nach dem Terrorüberfall auf den Club Bataclan in Paris, Freitag, 14. Nov. 2015

    Terminal am Londoner Flughafen Gatwick evakuiert

    © REUTERS / Christian Hartmann
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)
    5638

    Das Nordterminal des Londoner Flughafens Gatwick ist am Samstagvormittag aus Sicherheitsgründen evakuiert worden, wie der TV-Sender BBC mitteilt.

    Vorerst liegen keine Angaben vor, ob dies mit einer Terrorgefahr zusammenhängt.

    Eine beispiellose Anschlagsserie hatte am Freitagabend Paris erschüttert. So hatten Unbekannte in einem Café der französischen Hauptstadt um sich schossen. Drei Explosionen hatten sich beim Nationalstadion, in dem Präsident Francois Hollande das Fußball-Länderspiel Frankreich gegen Deutschland verfolgte, ereignet. 

    Attentäter hatten beim Auftritt einer US-Rockband im Pariser Konzerthaus „Bataclan“ Geiseln genommen. 

    Die Behörden berichteten über den Tod von mindestens 127 Menschen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)

    Zum Thema:

    Sicherheitsmaßnahmen in Berlin verschärft
    Wegen Anschlägen in Paris: Alle Sicherheitssysteme in Russland aktiviert
    Russische Luftfahrtbehörde prüft Einschränkung des Flugverkehrs mit Paris
    Lawrow und Kerry: Beileid für die Opfer der Anschlagsserie in Paris – VIDEO
    Tags:
    13-n, Terroranschläge in Paris, London, Paris, Frankreich