23:36 21 Februar 2018
SNA Radio
    Mann mit Handfesseln

    Kirgisien: 19-jähriger IS-Werber festgenommen

    © Fotolia/ jinga80
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1623

    Im Süden Kirgisiens ist ein 19-jähriges Mitglied der in der Republik verbotenen Terrororganisation „Katibat al-Imam Bukhari“ festgenommen worden, wie der Pressedienst der Innenbehörde am Montag mitteilt.

    Er soll für die Terrormiliz Islamischer Staat zu Kampfhandlungen in Syrien Kämpfer rekrutiert und Terroranschläge in der Republik geplant haben.    

    Neben den Tätigkeiten als Rekrutier war er für Finanzierung, Ausfertigung von Dokumenten und Versorgung mit Flugtickets zuständig.      

    Der Bewerber wurde festgesetzt, nachdem er einen weiteren von ihm rekrutierten IS-Kämpfer auf den Flug von Osch (im Süden Kirgisiens) nach Istanbul begleitet hatte.     

    Zurzeit wird der Täter verhört. Bei der Hausdurchsuchung wurden zwei selbstgebastelte Sprengsätze, mit Zündmischung gefüllte Flaschen, mehrere Propagandavideos, Handys sowie religiöse Literatur sichergestellt.   

    In dem Fall wird weiter ermittelt.

    Tags:
    Kirgistan, Terrormiliz Daesh, Katibat al-Imam Bukhari