11:39 26 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terrorgefahr in Europa (2016) (232)
    12541
    Abonnieren

    Fünf Tage nach der Anschlagsserie in Paris haben die französischen Sicherheitskräfte den mutmaßlichen Hintermann getötet. Abdelhamid Abaaoud sei bei einer Razzia in Saint-Denis, einem Vorort von Paris, eliminiert worden, bestätigte die Pariser Staatsanwaltschaft am Donnerstag.

    Ein in Saint-Denis lebender Sputnik-Korrespondent hat von seinem Balkon aus die Anti-Terror-Razzia gefilmt:

    Die Razzia fand bereits am Mittwoch statt. Die Leiche des mutmaßlichen Topterroristen wurde erst jetzt offiziell identifiziert. „Abdelhamid Abaaoud ist formell identifiziert worden“, teilte der zuständige oberste Staatsanwalt François Molins mit. Nach seinen Worten ist Abaaouds Leichnam „von Kugeln durchlöchert“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Terrorgefahr in Europa (2016) (232)

    Zum Thema:

    Staatsanwalt von Paris: Vorerst keine Bestätigung für Tod von Terror-Drahtzieher
    Terroristen-Jagd in Saint-Denis bei Paris
    Drahtzieher von Pariser Terror leimte westliche Geheimdienste
    Drei mutmaßliche Terroristen bei Paris gefasst – Mehrere weitere blockiert
    Tags:
    Abdelhamid Abaaoud, Saint-Denis, Paris