22:25 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    226111
    Abonnieren

    In einem neuen Gesetzentwurf will die britische Regierung das Hacken von „smartem Spielzeug“ erlauben, um damit Ermittlern zu ermöglichen, Verdächtige auszuspähen.

    Das „Draft Investigatory Powers Bill“ ist eigentlich eine Initiative zur Bekämpfung von Cyber-Verbrechern und Terroristen. Smartes Spielzeug soll dabei zur Hilfe kommen, wenn große Ermittlungen geführt werden, geht aus einem Artikel des Portals „HackRead“ hervor.

    Vor einigen Wochen wurde demonstriert, wie eine „Hello Barbie“ Puppe genutzt werden kann, um persönliche Daten zu stehlen. Das Spielzeug ist mit Wi-Fi-Technologie sowie einem Mikrofon ausgestattet und soll den Kindertraum von einer sprechenden Barbie-Puppe, der einst unmöglich war, endlich wahr werden lassen. Nun kann die Barbie wirklich sprechen, wie auf einem anderen Video zu sehen ist.

    Die Entwicklung von solchem Spielzeug öffnet neue Möglichkeiten im positiven und negativen Sinne. „Diese Geräte können sich im Kinderzimmer befinden, aber sie sind zugänglich. Theoretisch könnte der Hersteller der Produkte unter einen Haftbefehl fallen und die technische Einmischung in diese Geräte erlauben“, zitiert „HackRead“ Antony Walker von „tech UK“.

    US-Spionageflugzeuge P-8 Poseidon
    © Foto : US Navy / Anthony Petry
    Der neue Gesetzentwurf der britischen Regierung komme zu einem Zeitpunkt, wenn Großbritannien massenhaft von Hackern angegriffen wird. Die Cyber-Infrastruktur des Landes sei verletzbar. Aber noch sei unbekannt, „ob die Spionage-Vollmachten darauf beschränkt werden, um Cyber-Verbrecher aufzuspüren oder um in den Privatraum der Menschen einzugreifen“, schlussfolgert das Portal.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-General: Russische Sprachkenntnisse bei Spionagedienst besonders gefragt
    „Hitlers Tarnkappenjäger“: War das Flugzeug wirklich „stealth“?
    Bereitet US-Großmanöver mit deutscher Unterstützung Krieg gegen Russland vor?
    Russland kommentiert Berichte über den Tod russischer Offiziere in Syrien
    Tags:
    Gesetz, Spionage, Großbritannien