Widgets Magazine
23:28 23 Oktober 2019
SNA Radio
    Hinrichtung von 25 Soldaten der syriecchen Armee durch die Terrormiliz in Palmyra (Archivfoto)

    Norwegen: Brutale IS-Hinrichtungen in Bild und Video auf Migranten-Handys gefunden

    © YouTube/ Antena 3 Noticias
    Panorama
    Zum Kurzlink
    719115
    Abonnieren

    Norwegische Grenzer sollen Fotos und Videos von Daesh-Hinrichtungen auf den Handys von nach Norwegen eingereisten Flüchtlingen gefunden haben, berichtet die Zeitung „Nettavisen“. Unter anderem seien bei den Asylsuchenden Flaggen und andere Symbole der Daesh-Miliz entdeckt worden.

    Die norwegischen Behörden sind in den letzten paar Monaten mit einer explodierenden Zahl von Flüchtlingen konfrontiert. Während einer Überprüfung von Gepäckstücken und Telefonen der Asylsuchenden habe die norwegische Polizei Hunderte Bilder und Fotos mit Hinrichtungen und anderen gewalttätigen Bestrafungsmaßnahmen der Terroristen entdeckt, so der Artikel.

    Wie Erik Haugland, Leiter des norwegischen Asylprogramms, gegenüber der Zeitung sagte, können diese Bilder aus verschiedenen Gründen auf den Handys gespeichert worden sein.

    „Einer der Gründe kann sein, dass sie Augenzeugen gewesen sind und den Menschen diese Bilder zeigen wollten. Oder sie wollten die Terroristen, deren Territorium sie passiert haben, von ihrer Loyalität überzeugen“, sagte er.

    Nicht alle Norweger teilen die Meinung von Haugland. Viele weisen auf die Terror-Gefahr durch Daesh-Terroristen hin, die sich unter Flüchtlinge mischen.

    Ende November hatte Oslo neue Anordnungen für die Grenzkontrolle getroffen, die die Wanderung der Flüchtlinge im Schengen-Raum beschränken. Seitdem führt die norwegische Polizei totale Kontrollen der Papiere von allen durch, die nach Norwegen kommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Terror und Flüchtlinge: „Immer mehr Deutsche kriegen kalte Füße“ – Forscher
    Nach Terror in Paris: Ungarn klagt wegen EU-Flüchtlingspolitik
    Italienische Polizei verhaftet als Flüchtling getarnten IS-Terroristen
    Inkognito im Flüchtlingsstrom: IS-Terroristen in Ungarn enttarnt?
    Tags:
    Hinrichtung, Terrorismus, Terrormiliz Daesh, Erik Haugland, Norwegen