SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terrororganisation Daesh (307)
    5442
    Abonnieren

    Die Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) hat weite Gebiete an der syrisch-türkischen Grenze, die Stadt Tikrit und die Erdölraffinerie bei Baidschi verloren, berichtet das US-Informationsportal IHS. Es handle sich um 14 Prozent (12,8 Tausend Quadratkilometer) der unter der IS-Kontrolle stehenden Gebiete in Syrien.

    Vom 1. Januar bis 14. Dezember 2015 habe Daesh große Gebietsabschnitte an Syriens Grenze zur Türkei verloren, darunter auch die Grenzübergangsstelle, die auf dem Weg zu Ar-Raqqa liegt, heißt es in einem auf der IHS-Webseite veröffentlichten Bericht.

    Zu weiteren Verlusten zählen die Stadt Tikrit, die Raffenerie bei der Stadt Baidschi und Teile der Hauptverbindungsstraße zwischen Ar-Raqqa und Mossul, was  Gütertransport und Fortbewegung der IS-Kämpfer zwischen den zwei Städten vermindern soll. Laut Einschätzungen des IHS, kontrolliere der Daesch nun ein Gebiet von etwa 78 Tausend Quadratkilometer.

    Die Terrormiliz stellt heute eine der größten Bedrohungen für die Weltsicherheit dar. Die Daesh-Kämpfer haben in den vergangenen drei Jahren große Gebiete des Irak und Syriens besetzt und versuchen jetzt, ihren Einfluss auf Nordafrika, besonders Libyen, auszudehnen. Nach unterschiedlichen Schätzungen zählt Daesh zwischen  50.000 bis 200.000 Kämpfer.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem 30. September auf Bitten des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad Angriffe gegen Objekte der Terrorgruppen Daesh und Al-Nusra-Front in Syrien.

    Die von den USA geführte Koalition bombardiert seit September 2014 die IS-Stellungen in Syrien unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates und ohne ihren Einsatz mit der Regierung in Damaskus zu koordinieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Terrororganisation Daesh (307)

    Zum Thema:

    Russische Fernbomber flogen bislang 145 Einsätze gegen Daesch in Syrien
    Daesch produziert und vertreibt „in großen Mengen“Falschgeld - Medien
    Protektive Corona-Antikörper nachgewiesen: Russische Forscher erzielen Durchbruch
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Türkei, Syrien, Irak