06:57 08 Dezember 2019
SNA Radio
    100-Rubel-Schein mit Krim-Motiven

    Jetzt neu: Hundert-Rubel-Scheine mit Krim-Motiven

    © Sputnik / Ramil Sitdikov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    231097
    Abonnieren

    Die Zentralbank Russlands hat neue Geldscheine im Wert von Hundert Rubel mit Krim- und Sewastopol-Motiven in Umlauf gebracht, heißt es auf der offiziellen Seite der Zentralbank.

    Gedenkmünzen zur Krim-Angliederung an Russland
    © Sputnik / Alexander Kondratyuk
    Gedenkmünzen zur Krim-Angliederung an Russland

    „Auf einer Seite der Banknote, die der Krim gewidmet ist, ist das Schloss ‚Schwalbennest‘ dargestellt. Die andere Seite ist mit dem Denkmal der gesunkenen Schiffe in der Bucht von Sewastopol, sowie einem Fragment aus dem Aiwasowski-Gemälde ‘Russische Geschwader auf der Reede von Sewastopol‘ verziert“. Beide Bilder sind senkrecht platziert“, heißt es in der Mitteilung der Bank.

    Die Auflage der neuen Banknote beträgt 20 Millionen Scheine.

    2013 hatte die russische Zentralbank der Olympiade in Sochi gewidmete Banknoten im Wert von Hundert Rubel in Umlauf gebracht. Die Auflage betrug ebenfalls 20 Millionen Scheine. Als Sammlerstücke wurden diese oft für viel höhere Geldsummen als ihr nominaler Wert verkauft.

    100-Rubel-Schein mit Krim-Motiven
    100-Rubel-Schein mit Krim-Motiven

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video
    Tags:
    Rubel, Russlands Zentralbank, Sewastopol, Krim, Russland