13:58 23 August 2017
SNA Radio
    Wladimir Putin

    Neujahrsansprache des Präsidenten: Putin wendet sich an die Russen

    © Sputnik/ Alexei Druzhinin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2302216338910

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Donnerstag in seiner traditionellen Neujahrsansprache die Landsleute zu mehr Zusammenhalt aufgerufen. Ganz besonders gratulierte Putin denjenigen Landsleuten, die wegen ihrer Dienstpflichten nicht im Kreise der Familie feiern können.

    Putins TV-Rede im Wortlaut:

    „Geehrte Bürger Russlands! Liebe Freunde! In wenigen Minuten begrüßen wir das neue Jahr 2016. Das Heranrücken dieses wunderbaren Moments zwischen Vergangenheit und Zukunft kennen wir von Kindheit an: Wir warten auf ihn mit Freude, Hoffnung und aufgeregt. Dabei glauben wir immer an das Beste.

    Traditionell begehen wir diesen Feiertag im Kreise der Familie, gemeinsam mit den engsten Freunden. Natürlich haben nicht alle die Möglichkeit, das Neue Jahr gemeinsam mit den Angehörigen zu feiern: In den Krankenhäusern und in der Produktion muss gearbeitet werden, dienstlichen und wehrdienstlichen Pflichten muss nachgegangen werden, die Grenzen müssen bewacht werden. Man muss ständig im Dienst bleiben, um unsere Sicherheit zu Lande, zu Wasser und in der Luft zu gewährleisten. Wir sind allen dankbar, die tags und nachts, werktags und feiertags immer auf ihrem Posten sind.

    Ich möchte heute diejenigen unserer Militärangehörigen besonders beglückwünschen, die gegen den internationalen Terrorismus kämpfen, die nationalen Interessen Russlands im ferneren Ausland verteidigen und dabei Willen, Entschlossenheit und Charakterfestigkeit an den Tag legen. Allerdings brauchen wir diese Qualitäten überall, immer und bei jeder Angelegenheit.

    Der Erfolg des ganzen Landes hängt von einer effektiven Arbeit und den Leistungen eines jeden von uns ab. Uns verbinden einheitliche Ziele miteinander, das Bestreben, dem Heimatland Nutzen zu bringen und die Verantwortung für sein Schicksal.
    Wir haben im scheidenden Jahr 2015 den 70. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg begangen. Unsere Geschichte, die Erfahrungen der Väter und Großväter, ihre Einheit während der schweren Zeiten und ihre Geistesstärke sind für uns ein großes Musterbeispiel. Sie halfen uns, den Herausforderungen von heute würdig zu begegnen, und werden das auch künftig tun.

    Liebe Freunde! Jetzt in der Neujahrsnacht spüren wir ganz besonders, wie teuer unsere Nächsten uns sind und wie wichtig es ist, dass bei ihnen alles gut geht und sie gesund bleiben und dass die Eltern mit Sorge und Aufmerksamkeit umgeben sind und all das Gute zurückbekommen, was sie uns beigebracht haben und jetzt beibringen.

    Mögen unsere Kinder klug, tatenfroh aufwachsen, mögen Liebe, Hilfsbereitschaft, seelische Großzügigkeit und Barmherzigkeit uns in unserem Alltag als Stütze dienen.

    Es bleiben noch wenige Sekunden bis zum Anbruch des neuen Jahres. Wollen wir uns gegenseitig Erfolg, Freude und Glück wünschen und einander für  Verständnis und Unterstützung, für Anteilnahme und Feinfühligkeit danken und unbedingt auf das Wohlergehen und den Wohlstand Russlands anstoßen! Ich gratuliere Euch zum Fest! Zum Neuen Jahr 2016!

    Zum Thema:

    Chinas Staatschef schickt Putin Glückwunschtelegramm zum Neuen Jahr
    FAZ erklärt Putin zu einem der Gewinner 2015
    Putin übermittelt Merkel und Hollande Neujahrsglückwünsche
    Tags:
    Neujahrsansprache, Wladimir Putin, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren