15:31 16 August 2017
SNA Radio
    Explosion im Zentrum von Istanbul

    Terroranschlag in Istanbul: 10 Tote und 15 Verletzte

    © REUTERS/ Kemal Aslan
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1080421531

    Mindestens ein Dutzend Menschen sind bei einem Terroranschlag auf dem Sultanahmet-Platz im Stadtkern von Istanbul ums Leben gekommen, berichtet türkische Medien unter Berufung auf städtische Behörden.

    Die Detonation ereignete sich um 9.20 morgens in einem Altstadtviertel neben einer Straßenbahnhaltestelle. Zu diesem Zeitpunkt befand sich dort eine Touristengruppe.

    Die Ursache für die Explosion ist nicht bekannt.  Ein terroristischer Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden. Wie ein Sputnik-Korrespondent vor Ort berichtet, gebe es örtlichen Medien zufolge über 15 Verletzte.

    Die Bombe habe sich unter einer Bank in der Nähe einer Haltestelle befunden. Einsatzfahrzeuge sind bereits vor Ort, das Gebiet ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Die Ursache für die Explosion ist nicht bekannt, örtliche Medien bezeichnen die Explosion jedoch als Terroranschlag.  Ein terroristischer Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden.

    Zum Thema:

    Bombenexplosion in Istanbul: mindestens acht Tote
    Explosion in Istanbul: Zahlreiche Opfer
    Explosion im Zentrum von Istanbul - es gibt Verletzte und Tote VIDEO
    Tags:
    Explosion, Istanbul
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren