08:11 11 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7386
    Abonnieren

    Beim Absturz eines iranischen Kampfjets vom Typ F-4 sind die beiden Piloten ums Leben gekommen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur IRNA ereignete sich das Unglück am Dienstag im Raum der Stadt Konarak in der südöstlichen Provinz Sistan und Baluchestan.

    Die Piloten hätten einen Übungsflug absolviert. Der Oberbürgermeister von Konarak, Bidjan Bachtiari, führte die Katastrophe auf einen technischen Fehler zurück. IRNA zufolge versuchten die Piloten, auf einer Straße zu landen, auf der Verkehr aber zu intensiv war. Der Jet sei unweit der Verkehrsstraße am Boden zerschellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iranischer Kampfjet am Persischen Golf abgestützt
    Oberstes US-Gericht spricht Hälfte von Bundesstaat Oklahoma Ureinwohnern zu
    Abschuss von MH17: Niederlande wollen Russland beim EGMR verklagen
    Läster-Attacke: „Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ – Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn
    Tags:
    Opfer, Flugzeugabsturz, Iran