12:04 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Edward Snowden

    Enthüllung: USA versuchten Snowden über Flughafen von Kopenhagen zu verhaften

    © REUTERS/ Glenn Greenwald/Laura Poitras
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7312284

    Dänische Behörden hatten den USA die Genehmigung erteilt, den Flughafen in Kopenhagen für einen Überführungsflug zu nutzen, um Edward Snowden auf seinem Weg aus Moskau zu verhaften, als dieser sich im Flughafen Scheremetjewo aufgehalten hatte. Dies zeigen Dokumente, die die dänische Seite Denfri.dk veröffentlicht hat.

    Die Geschichte habe sich, so die Meldung, im Juni 2013 ereignet. Laut Dokumenten des dänischen Justizministeriums hatte sich ein amerikanisches Überführungsflugzeug im Flughafen von Kopenhagen aufgehalten.

    Der Flieger des Typs Gulfstream V mit der Registrierungsnummer N977GA sei auf dem Kurs nach Russland gewesen, aber nicht weiter als Dänemark gekommen, wie schottische Flugaufklärer später im Sommer 2014 mitteilten.

    Im August letzten Jahres beantragte Denfri.dk Zugang zu Dokumenten in Bezug auf eine mutmaßliche Anordnung  der dänischen Behörden zur Verhaftung und Auslieferung von Snowden, falls dieser seinen Fuß auf dänischen Boden setzen sollte. Auch Details zu dem geheimnisvollen Flugzeug im Flughafen von Kopenhagen wurden beantragt. Dies wurde größtenteils abgelehnt, was in einer schriftlichen Antwort erläutert wurde.

    „Es würde den Beziehungen Dänemarks mit den USA schaden, wenn diese Informationen öffentlich würden.“

    Dennoch hätten Dokumente belegt, dass das Flugzeug den dänischen Luftraum genutzt hatte. Laut Denfri.dk zeigen Emails von ranghohen Polizei- und Justizministeriumsmitarbeitern zu dieser Zeit, dass die Maschine auch eine Landegenehmigung als „US-Staatsflug“ erhalten hatte.

    1 / 2
    Genehmigung zur Landung und Nutzung des dänischen Luftraums

     

    Zum Thema:

    Snowden gratuliert Spanien zum Ende des Zwei-Parteien-Systems
    Snowden enthüllt seine besten Datenschutz-Methoden
    Europaparlament fordert Ende der Jagd auf Snowden
    Clinton: Snowden sollte nicht in die USA zurückkehren
    Tags:
    Edward Snowden, Kopenhagen, USA, Dänemark
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren