14:28 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Irakische Sicherheitskräfte kämpft gegen IS in Irak

    UNO bittet um Milliardenhilfe für irakische Bevölkerung

    © AFP 2019 / AHMAD AL-RUBAYE
    Panorama
    Zum Kurzlink
    36463
    Abonnieren

    Das UN-Amt für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) hat 861 Millionen US-Dollar für besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen im Irak beantragt, wie aus dem am Sonntag veröffentlichten Bericht „Humanitärer Plan für den Irak“ im Jahr 2016 hervorgeht.

    „Angesichts der beträchtlichen Einschränkungen im Sicherheitsbereich, des Zugangs (der Hilfe- Anm. d. R.) und der Finanzierung, mit denen sie konfrontiert werden, beantragen die Mitlieder („des Humanitären Teams im Irak“) im Rahmen des ‚Humanitären Plans‘ für 2016 861 Millionen US-Dollar“, heißt es in dem Dokument. 

    Zuvor hatten die irakischen Behörden ihren eigenen Bericht veröffentlicht, dem zufolge das Land 1,56 Milliarden US-Dollar für die Bewältigung der humanitären Krise benötigt, die im Zusammenhang mit dem Kampf gegen die Terrormiliz Daesh (Islamischer Staat, auch IS) ausgebrochen ist. 

    Der irakische Haushalt würde lediglich 43 Prozent der benötigten Summe decken. Für den Ausgleich des ganzen Defizits sei die Hilfe der Weltgemeinschaft erforderlich, wird in dem Bericht betont. 

    Die Terrormiliz Daesh stellt derzeit eine der größten Gefahren für die globale Sicherheit dar. Innerhalb von drei Jahren brachten die Terroristen der Gruppierung weite Teile Syriens und des Irak unter ihre Kontrolle. Sie versuchen außerdem, ihren Einfluss auf nordafrikanische Staaten, darunter Libyen, auszudehnen.

    Unterschiedlichen Angaben zufolge hat die Terrormiliz bereits eine Fläche von bis zu 90.000 Quadratkilometern erobert. Der Organisation sollen zwischen 50.000 und 200.000 Kämpfer angehören.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Massenhinrichtung: IS tötet 80 Gegner im Irak
    Irak: Explosionen in zwei sunnitischen Moscheen südlich von Bagdad
    Selbstmordattentat im Irak: mindestens 15 Tote
    Agentur: US-Armee rettet IS-Spitzen aus Irak
    Tags:
    Anti-Terror-Kampf, Terrormiliz Daesh, Uno, OCHA, Libyen, Syrien, Irak