03:33 19 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6538
    Abonnieren

    In der Nähe von Rosenheim sind am Morgen zwei Züge kollidiert, berichtet FOCUS Online.

    Auf der Bahnstrecke von Holzkirchen nach Rosenheim seien am Morgen zwei Züge auf einem eingleisigen Streckenabschnitt kollidiert. Das bestätigte ein Sprecher der Deutschen Bahn gegenüber FOCUS Online.

    Es gebe "etliche Leicht- und Schwerverletzte", heißt es. Ob es auch Todesopfer gibt, ist noch unklar.

    Mehrere Waggons eines Zuges seien entgleist. Wie ein Bahnsprecher gegenüber FOCUS Online sagte, handelt es sich dabei um einen Zug der Bayerische Oberlandbahn.

    Die Einsatzkräfte seien auf dem Weg zum Unfallort.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    Das ist der neue reichste Mann der Welt
    Tags:
    Zug, Deutsche Bahn, Bayern, Deutschland