22:31 25 September 2017
SNA Radio
    Lebensmittel

    Wegwerfen verboten! Frankreich verbietet Supermärkten Vernichtung von Lebensmitteln

    Gina Sanders
    Panorama
    Zum Kurzlink
    61036553

    Supermärkten in Frankreich mit einer Fläche von mehr als 400 Quadratmetern ist es gesetzlich verboten worden, Lebensmittel mit noch nicht abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum einfach wegzuwerfen. Stattdessen sind sie nun dazu verpflichtet, bereits unverkäufliche Lebensmittel bei Wohltätigkeitsorganisationen abzugeben.

    Bei Verstoß kann eine Strafe in Höhe von bis zu 3.750 Euro verhängt werden. Die Wohltätigkeitsorganisationen müssen wiederum die Annahme, eine den Hygienevorschriften entsprechende Lagerung und Verteilung der abgegebenen Lebensmittel sicherstellen.

    Französische Aktivisten wollen dieses Gesetz EU-weit durchsetzen. Es soll bald auch für Restaurants, Bäckereien, Schul- und Firmenkantinen gelten.

     

    Tags:
    Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren